Am 18.Januar`09 trafen wir uns wieder einmal im Naturpark Aukrug.

Ich scheine den Wettergot wirklich verstimmt zu haben, denn schon wieder gab es
pünktlich zum Spaziergang Regen. Es regnete heftig als wir auf dem Parkplatz am
Heidehaus ankamen. Wir saßen im Auto und fragten uns, ob überhaupt
ein paar Sheltie Leute kommen würden, als ein Auto nach dem anderen um die Ecke bog.
Gut eingepackt mit Regenhosen und Schirmen bewaffnet ging es gutgelaunt um 14.00 Uhr los.
 Den Shelties machte der Regen nichts. Sie freuten sich, ihre Freunde wieder zu sehen und tobten
gemeinsam den Plattenweg entlang bis wir das Dorf erreichten.
Dort zog unsere Karavane an einem Trabergestüt vorbei in Richtung Rennbahn.
Diese umrundeten wir und die Shelties nutzten die Gelegenheit über die ein oder andere Koppel
zu jagen. Vorbei am Wald und den Schafen kamen wir auf unserem Rundweg wieder im Dorf an.
 Von dort aus ging es schon völlig durchnässt mit schnellen Schritten zurück zum
Heidehaus. Dort versorgten wir die Shelties. Anschließend wärmten wir uns
bei Kaffee und heißer Schokolade wieder auf.
Die Ausgehungerten unter uns, zogen Gulaschsuppe und Bratkartoffeln der Torte vor.
Dem Dauerregen haben wir es zu verdanken, das es von diesem Spaziergang leider keine
Bilder aus dem von der Startseite gibt.
Nun hoffe ich, das unser nächster Spaziergang im Februar, endlich wieder von
Sonnenschein begleitet wird.

Es waren dabei:
Kirsten, Janina und Michael mit Enya & Momo
Nele und Mara mit Ronya, Abby & Micky
Sybille und Walter mit Happy & Felix
Bärbel und Arno mit Paola, Benita, Monty, Yukon und Kira
Marlis und Frank mit Rainy Day
Babs und Micha mit Feivel
Katja und Pete mit Amie
Heike und Horst-Dieter mit Bingo
Marion mit Funky & Pearly